gl-schach-blog

11. August 2020

Unterschied bürgschaftsvertrag kreditvertrag

Filed under: Allgemein — @ 18:04

Die zweite Voraussetzung ist Lord Tenterdens Gesetz[13], der besagt, dass „keine Klage erhoben wird, die darauf abzielt, eine Person auf oder aufgrund einer Zusicherung oder Zusicherung, die in Bezug auf den Charakter, das Verhalten, den Kredit, die Fähigkeit, den Handel oder den Handel einer anderen Person gegeben wurde oder gegeben wird, mit dem Zweck oder Zweck zu belasten, dass eine andere Person Kredite erhalten kann. , Geld oder Waren, sofern diese Zusicherung oder Zusicherung nicht schriftlich von der Partei unterzeichnet wird, die hiermit in Rechnung gestellt wird.“ [14] Das Gesetz von Lord Tenterden, das für eingetragene Gesellschaften und einzelne Personen gilt,[15] wurde durch eine Umgehung des Gesetzes über Betrug, die Behandlung der Garantie für eine Schuld, einen Zahlungsausfall oder eine Fehlgeburt, wenn nicht schriftlich als betrügerische Darstellung, die einen Schaden für eine unerlaubte Handlung zur Folge hatte, notwendig. [16] [17] Im englischen Recht ist eine Garantie ein Vertrag, bei dem die Person (der Bürge) eine Vereinbarung über die Zahlung einer Schuld oder die Erfüllung einer Pflicht durch eine dritte Person abschließt, die in erster Linie für diese Zahlung oder Leistung haftet. Der Umfang der Schuld, die der Bürge dieser Schuld gegenüber haftet, ist mit der Verpflichtung des Dritten zu verschulden. [3] Es handelt sich um einen Nebenvertrag, der die ursprüngliche Zahlungs- oder Leistungspflicht nicht auslöscht und der primären Verpflichtung nachgeordnet ist. [4] Sie wird für nichtig erklärt, wenn die ursprüngliche Verpflichtung fehlschlägt. In England gibt es zwei Formen der Bürgschaft, (1) Garantien zur Schaffung einer bedingten Zahlung, wobei der Bürge bei Einem Fehlfall zahlt. In diesem Formular kann die Garantie erst dann durchgesetzt werden, wenn ein Fehler eintritt. [5] (2) Eine „See-to-it“-Verpflichtung, wenn der Bürge verpflichtet ist, sicherzustellen, dass der Auftraggeber die Verpflichtung wahrnimmt. Geschieht dies nicht, verstößt der Bürge automatisch gegen seine vertragliche Verpflichtung, gegen die der Gläubiger klagen kann. [6] In England sind die common-law Voraussetzungen einer Bürgschaft die gleichen wie bei jedem anderen Vertrag.

Die gegenseitige Zustimmung von zwei oder mehr Parteien, Kompetenz zu vertragen und wertvolle Gegenleistung. [38] [39] Ein Garantieangebot muss entweder durch ausdrückliche oder stillschweigende Annahme angenommen werden. (ii) jede Aufhebung, Befreiung, Änderung, Änderung oder Änderung oder Freigabe von einem Deralieoder Bestimmungen eines Darlehensdokuments oder einer anderen Vereinbarung, einschließlich in Bezug auf andere Garantiegeber im Rahmen dieser Vereinbarung; Eine weitere Verwendung einer Kreditgarantie ist die Kreditaufnahme, um ein Unternehmen zu gründen oder zu erweitern. Möglicherweise haben Sie Ihr Unternehmen als Körperschaft oder Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Limited Liability Company, LLC) organisiert, um von der von ihr angebotenen beschränkten persönlichen Haftung zu profitieren. Wenn Ihr Unternehmen nicht über ausreichende Vermögenswerte für Sicherheiten verfügt, halten Kreditgeber einen Kredit an die Geschäftseinheit möglicherweise für zu riskant. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise einen Darlehensvertrag mit einer persönlichen Garantie unterzeichnen. Als Bürge negieren Sie den persönlichen Haftungsschutz der Gesellschaft oder LLC in Bezug auf das Darlehen und erlauben dem Kreditgeber, im Falle eines Zahlungsausfalls Nachher Ihres persönlichen Vermögens zu gehen. ABSCHNITT 5.05. Überleben der Vereinbarung. Alle Von den Darlehensparteien in dieser Vereinbarung oder anderen Darlehensunterlagen und in den Zertifikaten oder anderen Instrumenten, die im Zusammenhang mit oder gemäß dieser Vereinbarung oder einem anderen Darlehensdokument geliefert werden, werden von den garantierten Parteien als von den garantierten Parteien geltend gemacht und müssen die Ausführung und Lieferung der Darlehensdokumente sowie die Herstellung von Darlehen und die Ausstellung von Kreditbriefen und die Ausstellung von Kreditbriefen überdauern.

, unabhängig von einer Untersuchung, die von oder im Namen einer garantierten Partei durchgeführt wird, und ungeachtet dessen, dass der Verwaltungsbeamte, jede ausstellende Bank, ein Kreditgeber oder eine andere garantierte Partei zum Zeitpunkt der Verlängerung eines Kreditkredits oder eines anderen Kreditdokuments von einem Ausfall oder einer falschen Zusicherung oder Garantie Kenntnis erhalten haben oder Kenntnis davon hatten, dass ein Kredit kreditverlängert wird, und dass er bis zu einem Zeitpunkt, zu dem (a) alle Kreditdokumentverpflichtungen (einschließlich LC-Auszahlungen) in vollem Umfang wirksam sind, in vollem Umfang in Kraft bleibt. , falls vorhanden, jedoch ohne Eventualverpflichtungen für Entschädigung, Aufwandsentschädigung, Steuerbrutto- oder Ertragsschutz, auf die kein Anspruch erhoben wurde) in voller Höhe in bar bezahlt worden sind, (b) alle Verpflichtungen gekündigt oder abgelaufen sind und (c) die Lc-Forderung auf Null reduziert wurde (einschließlich der Zustimmung der anwendbaren ausstellenden Bank gemäß Abschnitt 9.05 des Kreditvertrags) und die ausstellenden Banken keine weitere Verpflichtung zur Ausgabe haben oder Briefwechsel im Rahmen des Kreditvertrags.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by WordPress