gl-schach-blog

1. August 2020

Rückabwicklung kaufvertrag Muster klage

Filed under: Allgemein — @ 19:31

„Ein Verkäufer ist am besten beraten, absolut fest darüber zu sein, Immobilien verkaufen zu wollen“, sagt Joanne Fanizza, eine Anwältin in Farmingdale, New York. Verkäufer können hohe Hürden nehmen, wenn sie aus einem Vertrag aussteigen wollen, um ihr Haus zu verkaufen, erklärt Fanizza. Oft übersehen, ist Publicity eine der wichtigeren Klauseln für Startups in der Frühphase. Unternehmen sollten Kunden in der Frühphase auffordern, sich an Marketingaktivitäten zu beteiligen, einschließlich der Anzeige eines Kundenlogos in Marketingmaterialien, der Entwicklung von Fallstudien und gemeinsamen Pressemitteilungen mit dem Kunden und der Angabe des Kunden in Produkttestimonials. Leider sind Werbeklauseln oft die ersten, die ein Vertriebsmitarbeiter redline, weil sie Reibungen im Verkauf verursachen können. Glücklicherweise gibt es Taktiken, um sicherzustellen, dass diese es in den endgültigen Vertrag schaffen. Die Höhe des betragsmäßigen Betrags als umgekehrte Kündigungsgebühr hängt von der Größe des gesamten Abschlusswerts ab, auf den sich die beiden Parteien ursprünglich geeinigt hatten. Die Gebühr liegt in der Regel zwischen 1% und 3% des Abschlusswerts, und die Zahl kann von einem Deal zum anderen variieren. Während die Gebühr vernachlässigbar erscheinen mag, kann der scheinbar kleine Prozentsatz Millionen von Dollar in Siedlungen bringen, wenn sich der Dealwert in Milliarden von Dollar erstreckt. Das Ziel und der Erwerber sollten sich auf die Höhe der umgekehrten Kündigungsgebühr ab Beginn des Kaufvertrags einigen.

Mit dem Aufkommen von machine learning ist die Möglichkeit, Modelle auf der Grundlage von Kundendaten zu trainieren und diese Modelle kundenübergreifend wiederzuverwenden, eine strategische Fähigkeit. Gleichzeitig verweigern Kunden Ihnen aufgrund von Datenschutz- und Rechtsstreitigkeiten häufig die Verwendung ihrer Daten. Sie müssen sorgfältig darüber nachdenken, was es braucht, um den Auftrag zu gewinnen und eine langfristige strategische Fähigkeit zu erhalten, und dann einen Plan für Verhandlungen mit Kunden haben, die zögerlich sind, ihre Daten zu teilen. Bei all diesen Risiken machen viele Gründer und Startups den Fehler, bei den ersten Vertragsverhandlungen zu entgegenkommend zu sein. Der beste Ansatz, einen Kaufvertrag zu schreiben, besteht jedoch darin, ihn als ein System miteinander verbundener Komponenten und Hebel zu betrachten, die zusammenarbeiten, um ein akzeptables Risiko- und Belohnungsniveau für Sie und Ihren Kunden zu erreichen. „Legen Sie alles auf den Tisch. Seien Sie offen für Verhandlungen über alles, solange es innerhalb der akzeptablen Grenzen ist. Der Kunde muss geben, um zu bekommen“, rät Mark Cranney, CRO bei Signal Fx. In Steiner hinterlegte der Käufer 1.000 USD als vollständig erstattbare Kaution in Treuhand und erhielt eine Frist von etwa drei Jahren, um seine Due Diligence-Untersuchung durchzuführen, wobei der Käufer das absolute Recht behält, den Kaufvertrag jederzeit zu kündigen und seine gesamte Anzahlung zurückzufordern.

Mehr als ein Jahr nach Ablauf der Due Diligence-Frist versuchte der Verkäufer, den Kaufvertrag zu kündigen. Der Käufer klagte, um den Kaufvertrag ausdrücklich durchzusetzen. Das Gericht entschied zugunsten des Verkäufers und Kündigung des Kaufvertrages, weil das Gericht in der Tat der Autor einen „einseitigen Optionsvertrag nicht durch eine nicht erstattungsfähige Gegenleistung unterstützt“ zu sein. Das Berufungsgericht bestätigte dieses Urteil. Der Oberste Gerichtshof hob diese Urteile mit der Begründung auf, dass der Käufer während der Due Diligence-Periode mehrere tausend Dollar aufwendete, um einen Paketsplit durchzuführen, der für den Verkauf der Immobilie notwendig war. Der Oberste Gerichtshof befand dies als die „unabhängige nicht erstattungsfähige Gegenleistung“, die erforderlich ist, um den Kaufvertrag bilateral und durchsetzbar durch den Käufer zu machen. „Verkäufer haben weniger Optionen (als Käufer, die sich von Einkäufen zurückziehen), und wenn der Verkäufer Reue hat, müssen sie sich irgendwie auf ihr Schwert werfen“, sagt Fanizza. Notfallklauseln können für nahezu jeden Bedarf oder jede Sorge geschrieben werden. Hier sind die häufigsten Eventualitäten, die in den heutigen Hauskaufverträgen enthalten sind. Ihr Käufer kann auf eine bestimmte Leistung klagen, die es einem Gericht ermöglicht, Sie anzuweisen, die Immobilie gemäß den Vertragsbedingungen an den Käufer weiterzugeben.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by WordPress