gl-schach-blog

24. Juli 2020

Kollektivvertrag handelsangestellte stufe 3

Filed under: Allgemein — @ 09:53

Die beiden Hauptarten sind ein unbefristeter Arbeitsvertrag („contratto a tempo indeterminato“) und ein befristeter befristeter Arbeitsvertrag („contratto a termine“ und „contratto a tempo determinato“). PAM war auf der Suche nach Änderungen, die es mehr Mitarbeitern, die derzeit Teilzeit arbeiten, ermöglichen würden, mehr Arbeitszeiten zu erhalten. Dies würde die Einkommen verbessern. Neben dem Handelstarifvertrag umfasst der im Einzelhandel erzielte Tarifvertrag das Tarifvertragsprotokoll für IT-Beschäftigte (nachfolgend das Tarifvertragsprotokoll für IT-Beschäftigte im Einzelhandel), das Tarifvertragsprotokoll für Hankkija-Maatalous-Vertriebsmitarbeiter, den Tarifvertrag der Lager- und Transportaufsichtsowien sowie den Tarifvertrag der Einzelhandelsaufsichten. Führungskräfte unterliegen nicht den Arbeitszeitregelungen für andere Arbeitnehmer. Eine schwangere Arbeitnehmerin hat Anspruch auf 5 Monate Mutterschaftsurlaub, vom zweiten Monat vor dem Fälligkeitsdatum bis zum dritten Monat nach der Geburt. Die letzten 3 Monate können in bestimmten Fällen auf 7 Monate verlängert werden, während jede Arbeit, die als schädlich für die Frau angesehen wird, während der Schwangerschaft verboten ist. INPS sieht Lohnersatzleistungen vor, und während des Mutterschaftsurlaubs wird die Beschäftigung ausgesetzt und das Dienstalter garantiert. Unternehmen können Mitarbeiter mit einem befristeten Vertrag für zeitlich begrenzte Vereinbarungen einstellen. Das Zahlungsdatum und die Berechnungsgrundlage der Vertragspositionen (z.B. Kündigungsfrist, Krankheitsentschädigung) sind in der Regel auch in den NWB festgelegt.

Alle Arbeitnehmer und Lohnempfänger, einschließlich Führungskräfte, Projektarbeit und Selbständige, sind verpflichtet, am italienischen Sozialversicherungssystem teilzunehmen. Das neue flexible Vollzeitmodell gibt mehr Mitarbeitern die Möglichkeit, Vollzeit zu arbeiten. Unternehmen mit bundesweiten Betrieben oder über 800 Mitarbeitern müssen über eine Shop Steward-Organisation verhandeln, um die lokale Interaktion zu erhöhen. Der Tarifvertrag legt ein Minimum an zu erörternden Fragen fest. Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf 3 Tage Krankheitsurlaub, der vom Arbeitgeber bezahlt wird. INPS bietet vom vierten Krankheitstag bis zum 180. Tag Lohngeldersatz. Einige besonders großzügige NWB verlangen von den Arbeitgebern, die Sozialleistungen bis zu einem vollen 100% des Gehalts zu ergänzen. Während ein Arbeitnehmer krank ist, gilt sein Vertrag als ausgesetzt und das Dienstalter des Arbeitnehmers ist garantiert. Außerdem kann ein Arbeitgeber einen seiner Arbeitnehmer nicht vor Ablauf einer im spezifischen Tarifvertrag festgelegten Mindestfrist entlassen.

Ein Arbeitsvertrag beschreibt in der Regel detailliert die spezifischen Aspekte und Erwartungen des Arbeitsverhältnisses zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Die meisten von ihnen umfassen in der Regel auch die Berufsbezeichnung, das Gehalt, die Verantwortlichkeiten und Pflichten, den Anspruch auf Krankengeld und Urlaub sowie die anwendbaren Probe- und Kündigungsfristen. Die Vereinbarung besteht zwischen PAM für die Arbeitnehmer und dem finnischen Handelsverband für die Arbeitgeber. Es wird eine gemeinsame Arbeitsgruppe zwischen PAM und dem finnischen Handelsverband eingesetzt, in der die Art und Weise der Arbeitsnutzung und die damit verbundenen Anforderungen unter dem Gesichtspunkt der Aktivitäten der Unternehmen und der Bedürfnisse der Arbeitnehmer erörtert werden. Es liegt in der Regel im Ermessen des Arbeitgebers zu entscheiden, wann ein Arbeitnehmer Urlaub nach den Interessen des Unternehmens nehmen kann, wobei, wenn möglich, die Bedürfnisse des Arbeitnehmers zu berücksichtigen sind. Nebenleistungen werden häufig einigen Mitarbeitern wie einem Firmenwagen und Mobiltelefon für Senior/Middle Management- und Vertriebspositionen gewährt; Weitere Vorteile sind Essensgutscheine sowie interne oder externe Aus- und Weiterbildung. Jegliche Entschädigung, die dem Arbeitnehmer im Rahmen des Arbeitsverhältnisses gewährt wird, einschließlich Sachleistungen, gelten als Löhne (dies schließt einige begrenzte Ausnahmen, wie z. B. die Erstattung von Ausgaben), für Zwecke der Einkommensteuer und der sozialen Sicherheit aus.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by WordPress